Versand innerhalb von 24h (Mo-Fr)
Hotline 030 - 810 5809 - 90
Kostenloser Versand ab 50,00€*
30 Tage Rückgaberecht
Kostenfreie Retoure
Filter

Damen Geldbörsen

Damen Geldbeutel, Brieftasche oder Geldbörse? Ein Gegenstand und so viele Namen dafür.

Häufig wird das Portemonnaie fälschlicherweise Portemonee geschrieben. Wie man es auch nennen mag, es ist ein unverzichtbarer Alltagshelfer. Am häufigsten sind Lederbörsen zu finden, aber auch Portemonnaies aus Textil erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Hauptsache robust und trotzdem modisch elegant und passend zur Handtasche.

Enthalten sollte eine Geldbörse immer ein Münzfach, am besten mit einem Reißverschluss verschließbar, aber auch ein Druckknopf oder Klettverschluss verschließt das Hartgeldfach zuverlässig. Außerdem sind Kartenfächer unverzichtbar. Fast jeder schleppt mittlerweile nicht nur EC-Karten und Kreditkarten mit sich rum, sondern auch etliche Bonuskarten und Visitenkarten. Deshalb sollte ein Portemonnaie nicht zu wenige Einsteckfächer haben. Ein Bonus sind transparente Fächer, in denen du ein Foto stecken kannst um deine Kinder oder deine Liebsten immer bei dir zu haben.

Frauen tragen ihre Geldbeutel eher seltener in der Hosentasche mit sich rum. Wenn es mal etwas schicker sein soll, eignet sich ein großes Portemonnaie auch als Clutch als Alternative zur Handtasche. Die stylischen Lederportemonnais von Harbour 2nd eignen sich hervorragend dafür. Die Firma aus Hamburg bietet auch schicke kleine Umhängetäschchen an, die sich prima als Geldbeutel nutzen lassen, in die aber auch noch ein Handy passt. Das Berliner Label Iriedaily bietet hingegen eher klassische Geldbörsen an, die sie aber aus nachhaltigen Materialien wie Kork und Textil herstellen.

Du möchtest den Fast Forward Fashion Style lieber verschenken? Dann kauf einen Gutschein für den Einkauf in unseren Stores zum selbst ausdrucken oder in Kartenform per Post zu dir nach Hause.